Nossner Lesenacht 2017

Folgen Sie der Spur des Bücherwurms und erleben Sie unterhaltsame, spannende und lustige Geschichten an ungewöhnlichen Orten.

An über 20 Orten in der Nossner Innenstadt lesen Autoren aus ihren Werken und Vorleser ihre Lieblingsgeschichten.

Unter anderem lesen folgende Autoren:
Andreas Schwarze, Peter Gröger, Michael Diemetz und zur Abschlusslesung im Sachsenhof Stefan Schwarz.

Unter den Vorleserinnen und Vorlesern sind Bürgermeister Uwe Anke, Christiane Schifferdecker,  Dr. Anke Truschka und Andreas Isserstedt.

Die Lesungen für Kinder beginnen ab 16.00 Uhr, die für junge Leute und Erwachsene ab 19.00 Uhr.

Das detaillierte Programm finden Sie hier und im Veranstaltungsflyer.


Programm, zum Vergrößern klicken:
(Einen gut lesbaren Ausdruck erhalten Sie aus dem vergrößerten Bild)




Kunstcamp 2017

Kunst und Geschichte hautnah erleben - das können 9 bis 13jährige Kinder und Jugendliche im alljährlich im Kloster Altzella/Nossen stattfindenden Kunstcamp. Dafür bietet der Nossner Kulturverein KuNo e.V. freie Plätze für die Zeit vom 03.07. - 07.07. und vom 10.07. - 14.07.2017 an.

Die Teilnehmer sind im Fröhnerhaus des Klosters untergebracht, werden voll verpflegt und es gibt verschiedene Freizeitaktivitäten.

1. Durchgang: 03.07. - 07.07.
2. Durchgang: 10.07. - 14.07.

Ort: Kloster Altzella
Altersgruppe: 9 - 13 Jahre
Teilnahmegebühr: 145 Euro einschließlich Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung: KuNo e.V. / Leiseberg 6 / 01683 Nossen oder per Mail - kuno-nossen [at] web [punkt] de.

Dem diesjährigen Thema des Camps - Robin Hood - werden sich bewährte künstlerische Betreuer wie die Nossner Malerin Susann Starke und der Puppenspieler Camillo Fischer gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen nähern. In der romantischen Umgebung des Klosters werden aufregend-wilde Szenen um die Sagengestalt Robin Hood gestaltet und gleichzeitig an phantastisch-wunderbaren Kulissen gearbeitet. Deine Neugier und Phantasie sind gefragt.

Veranstaltet in Zusammenarbeit mit: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH / Klosterpark Altzella

Unsere Pläne für 2017


Unsere Pläne für das Jahr 2017


Nossner Lesenacht am Freitag, dem 7. April


Kunstcamp im Kloster Altzella
Thema: Robin Hood 
  
3.Juli bis 7. Juli
10. Juli bis 14. Juli
unverbindliche Anmeldung bereits jetzt unter: kuno-nossen@web.de

 Nossner Weinfest am Freitagabend, 8.September
und am Sonnabend, 9. September 


Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Gäste an unseren Veranstaltungen und danken allen, die uns seit Jahren unterstützen und zur Seite stehen.
  

Nossner Weinfest 2016

Wann: Freitag, 09.09.2016 ab 18:00 Uhr und Samstag, 10.09.2016
ab 13:00 Uhr
Ort: Waldheimer Straße in Nossen
Eintritt: frei




























Freitag, 09. September 2016 ab 18:00 Uhr
Eröffnung des Weinfestes durch den Nossner Bürgermeister.

Für alle Kinder geht es mit dem schon traditionellen Kinderprogramm der Foto-Fitness- Company und dem Lampionumzug mit dem Spielmannszug los. 
Anschließend Kinderfeuerwerk.
Danach:

Rock - Nacht mit Four Roses (Leipzig) - eine der bekanntesten Cover - Rockbands Sachsens

Sonnabend, 10. September 2016 ab 13:00 Uhr

14.00 Uhr Einzug und Begrüßung der Standbetreiber
Radrennen auf historischen Rädern um den Wanderpokal "Goldene Weintraube".

Die Irische Landmusik  und die Fischer - Brüder begleiten ab 14.30 Uhr  Alt und Jung musikalisch  durch den Nachmittag.


Die Schützengilde Deutschenbora ermittelt den Weinfest - Schützenkönig.

Weinlieder des Volkschors und des Männerchors erklingen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr.

Buntes Programm auf vier Bühnen: Straßenmusik, Rock und Pop mit jungen Talenten…..

Livemusik mit Maybee in April, Nova Jul, Falschparker und Schlagerfeuer.
Am Abend warten die  “Six Pickles“  und  „Mothers Best“ auf alle Tanz- und Feierhungrigen.

Und sonst?
Auf der gesamten Waldheimer Straße liebevoll geschmückte Stände, die sich mit einem Angebot von Antipasti bis Zwiebelkuchen und deutschen und internationalen Weinen auf ihre Besucher freuen.

Für Kinder gibt es eine Naturinstrumenten-Werkstatt und andere Mitmachangebote.


Kunstcamp 2016


Kunst und Geschichte hautnah erleben - das können 9 bis 13jährige Kinder und Jugendliche im alljährlich im Kloster Altzella/Nossen stattfindenden Kunstcamp. Dafür bietet der Nossner Kulturverein KuNo e.V. freie Plätze für die Zeit vom 04.07. - 08.07. und vom 11.07. - 15.07.2016 an.

Die Teilnehmer sind im Fröhnerhaus des Klosters untergebracht, werden voll verpflegt und es gibt verschiedene Freizeitaktivitäten.

1. Durchgang: 04.07. - 08.07. ausgebucht!
2. Durchgang: 11.07. - 15.07. ausgebucht!


Ort: Kloster Altzella
Altersgruppe: 9 - 13 Jahre
Teilnahmegebühr: 130 Euro einschließlich Übernachtung und Verpflegung
Anmeldung: KuNo e.V. / Leiseberg 6 / 01683 Nossen oder per Mail - kuno-nossen [at] web [punkt] de


Bewährte künstlerische Betreuer wie die Nossner Malerin Susann Starke und der Puppenspieler Camillo stehen den Teilnehmern zur Seite, um gemeinsam mit ihnen an einem Projekt zu arbeiten, das in diesem Jahr unter dem Motto „Romeo und Julia und andere Liebeleien" steht.

Gemeinsam bauen wir Marionetten und Kulissen und lassen die Puppen in selbst zusammen entwickelten Szenen tanzen. Deine Neugier und Phantasie sind gefragt.

Veranstaltet in Zusammenarbeit mit:
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH / Klosterpark Altzella


Offene Gärten in Nossen und Umgebung

Tag: 18. und 19. Juni 2016
Zeit: ab 10.00 Uhr
Ort: Innenstadt Nossen und Umland



Egal ob groß oder klein - in jedem Garten gibt es etwas zu sehen, zu bestaunen oder eine gute Idee mitzunehmen.
Leider steht man oft vor verschlossener Pforte.
Viele Gartenbesitzer erfreuen sich an ihrem Garten und möchten andere daran teilhaben lassen, so dass bereits seit Jahren bundesweit Veranstaltungen zur Besichtigung privater Gärten stattfinden.
Nun werden auch in Nossen und Umgebung Gartenbesitzer ihre Gärten öffnen und  interessierte Besucher und gute Gespräche erwarten.

Weiterführende Informationen unter:

 

Nossner Lesenacht 2016


Folgen Sie der Spur des Bücherwurms und erleben Sie unterhaltsame, spannende und lustige Geschichten an ungewöhnlichen Orten.

An über 20 Orten in der Nossner Innenstadt lesen Autoren aus ihren Werken und Vorleser aus ihren Lieblingsgeschichten.

Unter anderem lesen folgende Autoren:
Dr. Peter Ufer, Ursula Schubert, Peter Gröger, Peter Wunderwald, Dr. Karoly Gerner und Stromhardt Kraft.

Unter den Vorleserinnen und Vorlesern sind:
Bürgermeister Uwe Anke, MdL Daniela Kuge,
Dr. Anke Truschka, Roland Taffel und Andreas Isserstedt.

Die Lesungen für Kinder beginnen ab 16 Uhr, die für junge Leute und Erwachsene ab 19 Uhr.

Das detaillierte Programm finden Sie hier und im
Veranstaltungsflyer.

Programm, zum Vergrößern klicken:
(Einen gut lesbaren Ausdruck erhalten Sie aus dem vergrößerten Bild)